Impressum | Datenschutz
Anmeldung

Sabine Steinhusen - Hebamme -

Durch Veränderungen in der Schwangerschaft und durch die Geburt müssen viele Muskelpartien wieder trainiert werden, damit diese wieder im vollen Umfang ihre Aufgabe wahrnehmen können z. B. der Beckenboden.

Daher wird empfohlen, in Abhängigkeit der Heilungsprozesse von Geburtsverletzungen und Kaiserschnittnähten sowie dem Allgemeinzustand der "jungen" Mutter, 4 - 8 Wochen nach der Geburt einen Rückbildungskurs zu besuchen.

Die Kosten hierfür werden, wenn der Kurs bis zum neunten Monat nach der Geburt abgeschlossen wird, von den Krankenkassen übernommen.

Nach einem Aufwärmtraining schließt ein allgemeines Körpertraining mit dem Schwerpunkt Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen für die Beckenbodenmuskulatur an.
Hinzu kommen Übungen für den Rücken, die Arme, den Bauch, den Po und die Beine.

Am Ende einer Kursstunde bleibt Zeit für einen Austausch unter Müttern oder um Fragen zu stellen, z. B. zur Beikost oder Zahnen.

Ich biete Ihnen die Rückbildung als offenes Angebot an, d. h. über folgenden Link können Sie sich auf einer Teilnehmerliste eintragen. Sie entscheiden, wann Sie an einer Kursstunde teilnehmen. Insgesamt habe Sie die Möglichkeit an 8 Terminen teilzunehmen. Sollten Sie mal verhindert sein, z. B. durch Urlaub oder Krankheit, ist nichts verloren, da Sie sich einfach einen anderen Termin aussuchen können.

http://doodle.com/­tnxfqdbva66vx3ya

Sollten Sie noch Fragen habe, rufen Sie mich gerne an. Ansonsten freue ich mich, Sie bald in der Rückbildung zu treffen.
 
Bauchgefühl Schaumburg Tel.: 0 57 51 / 607 97 01 | E-Mail: info@bauchgefuehl-schaumburg.de